Gefüllte Paparika mit Feltsalat

Für 8 Personen

Zutaten:

8 Paprikas
500g Fetakäse
300g Mais
Oliven
1 Knoblauchzehe
2-3 EL Öl
Pfeffer
1 Prise Salz
1 TL Oregano
2-3 Tomaten
wer mag Basilikum Blätter


Zubereitung:

Paprika ca 1cm hohen "Hut" abschneiden (Stiel am besten dran lassen) und aushöhlen.
Den Fetakäse in Würfel schneiden, die Oliven klein schneiden, etwas Basilikum (drei Blätter) klein schneiden und mit den Mais vermengen.

Die Knoblauchzehe pressen, Öl, Pfeffer, Salz und Orengano hinzufügen.
Die Tomaten schneiden und die Innereien in die Sauce hinzufügen.

Die Paprikas mit dem Käsegemisch füllen und mit der Sauce beträufeln.

Deckel drauf und in eine Auflaufform an einandergereiht aufstellen. Ca. bei 200° ungefähr 30 Minuten im Ofen backen.



Dazu:

Feldsalat

Zutaten:

Feldsalat
1/2 Zwiebel
2-3 Tomaten
3EL Öl
Zitrone
1EL Essig
5 Blätter Basilikum
1TL Orangano
1 Prise Salz
etwas Tümian


Zubereitung:

Feltsalat zerkleinern (so dass die Blätter voneinander getrennt sind)
Tomaten des Paprikagerichts verwenden und klein schneiden.
den Basilikum klein schneiden.
Zwiebeln klein schneiden und alles zusammen vermengen.
Die Sauce:
Öl, drei Spritzer Zitrone, Essig, Orangano, Salz und Tümian vermengen.

Die Sauce auf den Salat und fertig.



Wer eine Nachspeise möchte:

Quarkspeise mit Kirschen

Zutaten:

500g Magerquark
350 Kirschen
5-6TL Kirschsaft
2TL Zucker

Zutaten vermengen und fertig.

Guten Hunger!